Airport-Projekt

In jedem Schuljahr führen wir in den English-Plus-Kursen des 7. Jahrgangs das Projekt "Airport" durch, bei dem es um das Thema "Flughafen" und um die Rolle des Englischen im Umfeld eines internationalen Flughafens geht. Höhepunkt des Projekts ist immer ein Tag am Düsseldorfer Flughafen mit Interviews in englischer Sprache und einer großen Besichtigungstour. Im Schuljahr 2013/14 fand die Fahrt nach Düsseldorf International Airport am 13. Februar statt.

 

Airport-Projekt 2014

 

Zur Besichtigung gehört eine Rundfahrt mit dem Bus auf dem Vorfeld des Flughafens und auf der Straße, die um die Start- und Landebahnen herumführt. Man kann Flugzeuge aus einer etwas anderen Perspektive sehen und Starts und Landungen von nah erleben.

Im zweiten Teil des Projekts stehen Interviews im Mittelpunkt, die die SchülerInnen in kleinen Gruppen mit Fluggästen oder im Flughafen arbeitenden Menschen durchführen. Die wesentlichen sprachlichen Mittel dafür sind im Kurs geübt worden, aber die Kinder müssen auch spontan auf Unerwartetes in den Interviews reagieren. Die Gespräche werden aufgezeichnet und später im Kurs ausgewertet.

 

Airport-Projekt 2014

 

Hier zwei Beispiel für die Interviews:

J.D.: Hello our names are Jule and Dagmar. We are from the school Gustav Heinemann and we are doing an airport project. So we would like to ask you a few questions about your flight. How was it?

Traveler: We are just going back to Turkey so we are waiting for our flight.

J.D.: And how was your flight to Germany?

Traveler: It was very nice.

J.D.: How long did you stay in Germany?

Traveler: We first went to Amsterdam and then to Germany, but we stayed here for a week.

J.D.: Did you come here privately or for business?

Traveler: I came for business and my wife came here privately.

J.D.: And did you have a nice time here?

Traveler: Yes, we had.

J.D.: Would you come back once again here?

Traveler: Yes, I would.

J.D.: How often do you fly?

Traveler: Like 3 or 4 times a year.

J.D.: Thank you for this interview and have a nice day.

Traveler: Your welcome, bye.

J.D.: Bye.

 

Airport-Projekt 2014

 

Q: Excuse me, do you speak English?

A: Yes, a little bit.

Q:We’re doing interviews for a school project. Can we ask a few questions?

A: Yes, of course.

Q: OK. What’s your work here?

A: I’m from the airport security. My job is very exciting and sometimes dangerous. For example it’s prohibited for the people here to do things like smoking at the airport.

Q: Is it your dream job?

A: I’ve to work here because I need money.

Q: Is it a hard job?

A: No.

Q: OK, thank you for the interview and have a nice day.

A: OK, bye and you’re welcome.



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel