Courage-AG

organisiert internationalen Weihnachtsmarktstand

 

Courage AG, Weihnachten 2015

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Wie feiert man Weihnachten in Kamerun? Eigentlich ganz ähnlich wie bei uns,
aber nicht überall auf der Welt sind die Traditionen gleich. Am 16.12.2015 bereicherte
die Courage-AG der Gustav-Heinemann-Schule den Vorraum vor dem Schulforum mit
einem international besetzten Weihnachtsmarktstand. Ganz typisch Weihnachtsmarkt
in Deutschland wurden Waffeln angeboten, doch damit nicht genug. Gemeinsam mit
Schülerinnen und Schülern der internationalen Vorbereitungsklassen wurde ein
Ratespiel zu Ländern, Flaggen und Hauptstädten angeboten, das nicht nur die jüngeren
Jahrgänge mit Begeisterung annahmen. Neben den frischen Waffeln gab es liebevoll
gestaltete Cakepops und als besonderes Schmankerl Päckchen mit Weihnachtscookies,
die am Tag zuvor unter Leitung von Elke Szogs in der schuleigenen Küche nach eigenem
Rezept gebacken wurden – in den Sprachen Deutsch, Französisch, Arabisch, Kurdisch,
Englisch, Polnisch...
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Courage AG, Weihnachten 2015

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, aber nicht allzu lange, denn vor allem ließ
man es sich schmecken: All die Weihnachtswaren wurden in der Doppelstunde der
Mittagspause für günstiges Geld veräußert. Der Erlös wird „Willkommen in Mülheim“
bei ihrer Arbeit unterstützen. Die Schülerinnen und Schüler sind mit dem Ergebnis sehr
zufrieden. Im Vordergrund stand jedoch weniger das Spendensammeln, als eher, die
Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklasse mit anderen der Gustav-Heinemann-
Schule in Kontakt zu bringen. Auch dies klappte prima. Das rege Treiben am Stand,
der Duft der backenden Waffeln, das Ratespiel zu Ländern und Hauptstädten und die
Länderinfos auf eigens gebastelten Plakaten schufen ein vorweihnachtliches Flair mit
einer Würze Internationalität. Das tat nicht nur den Kindern und Jugendlichen gut,
denen wir bei ihrer Ankunft helfen möchten.
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Courage AG, Weihnachten 2015

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
All die Mühe und Vorarbeit hat sich gelohnt. Nur Herr Kreischer von der Courage-AG
ist etwas enttäuscht: „Ich habe keine Waffel mehr abbekommen.“ Mit Freude berichtet
er jedoch von dem großen Engagement bei den Vorbereitungen, bei denen sich die
Referendare Jana Bunte, Tim Peters, Joana Wilde und Marie Wollbeck mit Spaß
eingebracht haben. Auch das Jugendzentrum Nord stellte Räume und Engagement zur
Verfügung, somit konnte neben dem Basteln und Planen als nette Unterbrechung die
Musikanlage des Jugendzentrums aufgedreht werden. Ganz besonders danken wir Elke
Szogs, deren Cookies sicherlich nicht das letzte Mal angeboten worden sind. In Zukunft
heißt es dann wieder: Guten Appetit, smacznego, bon appetit...

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen ein frohes und vor allem friedliches
Weihnachtsfest, ganz gleich, wo sie herkommen oder wo sie gerade sind.

Oder wie man in Kamerun sagt: Joyeux Noël!

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Text:   Sebastian Kreischer

Bilder: Christa van Berend



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel