Darstellen und Gestalten en tour

– beim Theater an der Ruhr

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Darstellen und Gestalten 2010

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Aufregung pur:
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

  • Entwickeln der Spielszenen
  • Erstellen der Requisiten
  • Proben ohne Ende in der Schule – natürlich vielfach auch außerhalb
        der Unterrichtszeit
  • Terminorganisation, Elternbriefe, Lehrerinformation …
  • Fahrt zum Theater an der Ruhr
  • Treffen auf Profis:
        die TheaterpädagogInnen des TAR: Nina Hofmann und Bernhardt Deutsch
  • Garderobe - mit Lautsprechern, die das Geschehen auf der Bühne übertragen
  • Wahnsinn - so viel Platz auf der Bühne – wo überhaupt baut sich die
        Gruppe auf?
  • Oh Gott – an welcher Stelle warte ich, bis ich zum Einsatz
  • Unsicherheit - Wohin gehe/renne ich nach dem Einsatz
  • der Blick ins Publikum und die ausweglose Situation, an die 180 gespannte,
        erwartungsvolle Blicke ertragen müssen
  • überhaupt …  dieses schreckliche Lampenfieber, das einfach nicht weichen will …
    Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Auch dieses Jahr reiht sich die Gustav-Heinemann-Schule ein in die Schultheatertage,
die mit viel Herzblut und unermüdlichem Einsatz vom Theater an der Ruhr
inszeniert werden. Dass unsere SchülerInnen hier Teile des im Unterricht Erarbeiteten
zeigen können, wird ermöglicht durch einen Kooperationsvertrag, der die Schule und
das Theater verbindet - sehr zum Nutzen unserer SchülerInnen, denn der Auftritt im
Theater an der Ruhr ist immer ein unvergessliches Erlebnis.
Klar ist aber auch, dass ein professioneller Spielort eine super Vorbereitung verlangt.
Und die bestand aus vielem (s.o.).
Nicht Theaterzwang, sondern Theaterdrang lautet das Motto.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Wie aber begeistert man junge Menschen für Theater, auch diejenigen der Sek I,
deren Welt –auf den ersten Blick jedenfalls – mit dem Inhalt klassischer Stücke nichts
zu tun haben scheint?
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Darstellen und Gestalten 2010

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Das Theater:

… hat sich entschieden, das Lebensumfeld der Pubertierenden zu thematisieren
- inhaltlich, methodisch sowie von der Besetzung dem Alter von SchülerInnen
der SekI angemessen. Das TAR kontaktet Schulen, wirbt, bietet Theaterbesuche,
Workshops an.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Die Schulen:

… versuchen Lehrpläne, Lernstandserhebungen, Zentrale Abschlussprüfungen,
Zentralabitur zu vereinbaren mit Unterricht an außerschulischen Lernorten,
so z.B. auch mit dem Theater

… arbeiten natürlich auch weiterhin klassische Stücke auf, erarbeiten Parallelen und
Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede und setzen dies in einen sich wandelnden
gesellschaftlichen Zusammenhang:
Was hat sich verändert, was ist gleich geblieben und – warum?

Auch von dieser Seite also - Wille, Motivation und Engagement, weit über das
übliche Maß hinaus. Generell kein einfaches Unterfangen: Man tut, was leistbar ist –
jede Seite innerhalb eigener Rahmenbedingungen.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Darstellen und Gestalten beteiligt sich in diesem Jahr mit Teilen der
Jahrgangsgruppen 9 und 10.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Zur Auftaktveranstaltung am 23.6 2010 präsentiert DG Jg10 das Stück
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenDer blaue Schal unter der Regie der Künstlerin Inge Harms.

Leider konnte hier unsere Kollegin, Barbara Springer, aufgrund einer plötzlichen
Erkrankung kaum - wie eigentlich geplant - unterstützend tätig werden.

Frau Harms sei an dieser Stelle für ihr Engagement ganz herzlich gedankt.

 

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenDie Herrschaft der Fernbedienung DG Jg 9 mit anschließendem
Improvisationstheater unter der Regie von Marcus Beling (25.6.2010) begeistert
das Publikum vollends.

Es sollte hervorgehoben werden, dass dieser Slapstick gänzlich außerhalb
der Unterrichtszeit in vielen, vielen Proben einstudiert wurde.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Wir sind stolz darauf, dass solch motivierte und engagierte junge Menschen
Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind!

Blank-Gif für Gestaltungszwecke 

Text:  Ilona Feldmann



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel