Drachen

Die Schülerinnen und Schüler der 5.4 setzten sich zunächst mit den verschiedenen
Farbtönen und ihren Temperaturen auseinander. Nach dem Lesen der Geschichte
"Der kleine Drache Fidlipidli" sollten sie einen Feuer spuckenden Drachen mit all seinen
äußerlichen Merkmalen darstellen. Hierbei sollte der Kontrast zwischen heißem Feuer
und kaltem Hintergrund beachtet werden.

 

Kunstgalerie, Vera Petterson

Kunstgalerie, Vera Petterson



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel