Kunstkurs zeigt Superstars

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Schule zeigen
Pop-Art-Druckgrafiken im Evangelischen Bildungswerk in Duisburg

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Ausstellung Pop-Art Jg.13 EVB Duisburg 2016

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Farbenfrohe und markante Gesichter empfangen derzeit die Mitarbeiter und
Kursteilnehmer des Evangelischen Bildungswerkes in Duisburg. Dort stellen seit Anfang
Mai die Schülerinnen und Schüler eines Kunstkurses des 13. Jahrganges der Gustav-
Heinemann-Schule ihre Arbeiten zum Thema „Superstars“ aus, die sie unter der Leitung
ihres Kunstlehrers Herrn Schmidt im Hochdruckverfahren erstellt haben.

Die Superstar-Bilder, die in mehreren Druckdurchgängen im Verfahren der Verlorenen
Platte erstellt wurden, reichen von Freundinnen und Cousinen bis zu Portraits der
Sängerinnen Amy Winehouse und Adele, dem Schauspieler Will Smith und dem
amerikanischen Präsidenten Barack Obama. Die leuchtenden Bilderserien sind noch
bis zum 20. Juni 2016 im Foyer des Evangelischen Bildungswerkes Duisburg
(Hinter der Kirche 34 in 47058 Duisburg) während der offiziellen Öffnungszeiten
(Mo-Do von 8:30-18:00 und Fr von 8:30-12:00 Uhr) zu besichtigen. 


Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind:
Alina Balser, Marisa Buro, Cigdem Güldü, Gamze Kanik, Lewin Preuß, Melina Reining,
Till Schäfer, Laura Schimmelpfennig, Marie Scholten-Reintjes, Tida Schürhaus,
Tamara Seeger, Lisa Steinmann, Felix Urbanek, Chantal Vomlela und Selina Weiher.

 

Text:     Markus Schmidt
Bilder:   Markus Schmidt



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel

Infobox

Virtueller NaMidoT 2022 - Sascha Quade

Unser Nachmittag der Offenen Tür findet dieses Jahr leider nicht in Präsenz statt. Dafür haben wir dieses Video gedreht und geben einen kleinen Einblick in unsere Schule.

Sollten Sie Fragen darübr hinaus haben, wenden Sie sich an

Almedina Hasanovic, montags von 13.50 bis 14.35 Uhr, 0208 4554904.

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023 sind am 31. Januar, 01. und 02. Februar.

Bitte beachten Sie: Sie können NUR NACH VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG zum Anmeldegespräch kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund!