LoQ-Parcours 2018

Der „LoQ- Parcours“ an der Gustav-Heinemann-Schule

 

LoQ-Parcours 2018 Ein Leben ohne Qualm - ghs

 

Im Rahmen unseres Schulkonzepts zur Suchtprävention fand am 16.02.18 und am 19.02.18
der „LoQ-Parcours“ zum Thema Nichtrauchen an unserer Schule statt.
„LoQ“ steht dabei für Leben ohne Qualm und ist ein Projekt der Landeskoordinierungsstelle
im Ginko für Schulen in NRW. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler umfassend über
das Rauchen aufzuklären und sie dabei zu unterstützen, Nichtraucher zu bleiben.

So durchliefen die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs unserer Schule unter Leitung
der Mitarbeiter der Sucht- und Jugendberatungsstelle Ginko, Norbert Kathagen und
Deike Kranz, unterstützt durch Andrea Joachim vom Gesundheitsamt sowie weiteren
Helferinnen, den Parcours zum Thema Tabakprävention.

Bei dem Parcours handelt es sich um einen Mitmachparcours nach dem Muster des Stationenlernens, der von der Landesinitiative „Leben ohne Qualm"(www.loq.de) entwickelt
wurde und spielerisch an sechs Stationen über die Risiken des Tabakkonsums aufklärt.

Nicht schlecht staunten unsere Schüler und Schülerinnen zum Beispiel, als die rauchbedingten Hautalterungsprozesse mittels eines Computerprogramms an ihnen verdeutlicht wurden.
Auch die Tatsache, dass eine Zigarette ca. 4800 verschiedene Inhaltsstoffe enthält, beeindruckte
viele Lernende nachhaltig.

Neben weiteren Stationen in direktem Bezug auf den Tabakkonsum, wie zum Beispiel
einem Onlinequiz sowie Zuordnungsaufgaben, ging es auch darum zu zeigen, was eine
gesunde Lunge alles leisten kann und wie man sich eigentlich entspannen kann. So erhielten
alle Schülerinnen und Schüler einen Atemtrainer, mit dem sie Übungen in den Bereichen
Ausdauer, Präzision und Kraft absolvierten. Die Station „Entspann dich mal“ forderte zum
Erholen auf und sensibilisierte die Lernenden für ihren Herzrhythmus sowie ihre Atmung.

An dieser Stelle sei noch einmal allen beteiligten Ginkomitarbeitern gedankt.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß und zeigten sich
nachhaltig beeindruckt.

 

Text:  Sophie Zeller

Foto:  Detlef Hammel



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel