Mint-Anschaffungen

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Digitalisierung im MINT-Unterricht

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Gustav-Heinemann-Schule gelingt Schritt in die Zukunft

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

 

MINT Anschaffungen, Schritt in die Zukunft

Die Digitalisierung von Schulen ist das Ziel der nächsten Jahre. Mit ihrem Medienkonzept
für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gelang der Gustav-Heinemann-Schule ein Riesenschritt in die Zukunft. Das beim ZDI Mülheim
(Zukunft durch Innovation-Netzwerk) eingereichte Konzept war so gut, dass es mit einem Preisgeld von über 16.000 Euro belohnt wurde.
Von diesem Preisgeld hat das MINT-Team, allen voran Zeljko Malinovic und Volker Smit, Beamer, Ipads, HDMI-Sticks, AppleTV und Samsung Smartphones angeschafft und installiert. Jedes Fach der MINT-Gruppe erhält einen Beamer, einen HDMI-Stick und AppleTVs. Die Ipads und Smartphones hingegen können von den Lehrer/-innen für die einzelnen Unterrichtsfächer ausgeliehen werden.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

MINT Anschaffungen, Schritt in die Zukunft

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Die MINT-Lehrer, die das Konzept erarbeiteten, wollten eine technische Lösung realisieren,
die es ermöglicht, Tablets und Smartphones gezielt im Unterricht einzusetzen.
Lerninhalte sollen so von Schülern/-innen wie Lehrern unkompliziert und modern präsentiert werden können. Darüber hinaus können die Geräte auch zur Erarbeitung von verschiedenen Unterrichtsthemen (naturwissenschaftlichen Messungen, Dokumentation, Infos etc.)
eingesetzt werden.

ZDI-Koordinatorin Monika Bruckmann ließ es sich nicht nehmen, sich vor Ort davon zu überzeugen, wie das Konzept realisiert wird. Als sie nun den NW-Unterricht besuchte,
erlebte sie, wie enthusiastisch die Schüler/-innen arbeiteten. Sie maßen die Geschwindigkeit einer Lokomotive per Tablet oder stellten erschrocken fest, wie magnetisch ihr eigenes Handy ist. Kommentar von Monika Bruckmann: „Wir konnten schon alleine aufgrund des detaillierten Konzepts erkennen, wieviel Gedanken sich die Lehrer/-innen bei der Unterrichtsplanung gemacht hatten.“
Es hatte einiger Tests bedurft, ehe sich die MINT-Lehrer/-innen für den Microsoft HDMI-Stick und das AppleTV entschieden hatten. Mit diesen Lösungen kann die Gustav-Heinemann-Schule nun Android- und IOS-Geräte sowie Windows-PCs drahtlos mit dem Beamer verbinden.

Davon waren auch alle Anwesenden sofort beeindruckt, und einer Schüler meinte, beim Anblick des PC-Raums könne man fast denken, man sei in einem Elektronik-Store gelandet.

 

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Text:    Petra Unland

Bilder:  Petra Unland

 

 



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel

Infobox

Virtueller NaMidoT 2022 - Sascha Quade

Unser Nachmittag der Offenen Tür findet dieses Jahr leider nicht in Präsenz statt. Dafür haben wir dieses Video gedreht und geben einen kleinen Einblick in unsere Schule.

Sollten Sie Fragen darübr hinaus haben, wenden Sie sich an

Almedina Hasanovic, montags von 13.50 bis 14.35 Uhr, 0208 4554904.

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023 sind am 31. Januar, 01. und 02. Februar.

Bitte beachten Sie: Sie können NUR NACH VORHERIGER TERMINVEREINBARUNG zum Anmeldegespräch kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund!