Mint-Anschaffungen

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Digitalisierung im MINT-Unterricht

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Gustav-Heinemann-Schule gelingt Schritt in die Zukunft

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

 

MINT Anschaffungen, Schritt in die Zukunft

Die Digitalisierung von Schulen ist das Ziel der nächsten Jahre. Mit ihrem Medienkonzept
für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gelang der Gustav-Heinemann-Schule ein Riesenschritt in die Zukunft. Das beim ZDI Mülheim
(Zukunft durch Innovation-Netzwerk) eingereichte Konzept war so gut, dass es mit einem Preisgeld von über 16.000 Euro belohnt wurde.
Von diesem Preisgeld hat das MINT-Team, allen voran Zeljko Malinovic und Volker Smit, Beamer, Ipads, HDMI-Sticks, AppleTV und Samsung Smartphones angeschafft und installiert. Jedes Fach der MINT-Gruppe erhält einen Beamer, einen HDMI-Stick und AppleTVs. Die Ipads und Smartphones hingegen können von den Lehrer/-innen für die einzelnen Unterrichtsfächer ausgeliehen werden.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

MINT Anschaffungen, Schritt in die Zukunft

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Die MINT-Lehrer, die das Konzept erarbeiteten, wollten eine technische Lösung realisieren,
die es ermöglicht, Tablets und Smartphones gezielt im Unterricht einzusetzen.
Lerninhalte sollen so von Schülern/-innen wie Lehrern unkompliziert und modern präsentiert werden können. Darüber hinaus können die Geräte auch zur Erarbeitung von verschiedenen Unterrichtsthemen (naturwissenschaftlichen Messungen, Dokumentation, Infos etc.)
eingesetzt werden.

ZDI-Koordinatorin Monika Bruckmann ließ es sich nicht nehmen, sich vor Ort davon zu überzeugen, wie das Konzept realisiert wird. Als sie nun den NW-Unterricht besuchte,
erlebte sie, wie enthusiastisch die Schüler/-innen arbeiteten. Sie maßen die Geschwindigkeit einer Lokomotive per Tablet oder stellten erschrocken fest, wie magnetisch ihr eigenes Handy ist. Kommentar von Monika Bruckmann: „Wir konnten schon alleine aufgrund des detaillierten Konzepts erkennen, wieviel Gedanken sich die Lehrer/-innen bei der Unterrichtsplanung gemacht hatten.“
Es hatte einiger Tests bedurft, ehe sich die MINT-Lehrer/-innen für den Microsoft HDMI-Stick und das AppleTV entschieden hatten. Mit diesen Lösungen kann die Gustav-Heinemann-Schule nun Android- und IOS-Geräte sowie Windows-PCs drahtlos mit dem Beamer verbinden.

Davon waren auch alle Anwesenden sofort beeindruckt, und einer Schüler meinte, beim Anblick des PC-Raums könne man fast denken, man sei in einem Elektronik-Store gelandet.

 

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Text:    Petra Unland

Bilder:  Petra Unland

 

 



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel