Naturwissenschaften

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von InhaltenFachkonferenzvorsitz: Herr Grimm
Punkt zur Strukturierung von InhaltenStellvertr. Fachkonferenzvorsitz: Herr Smit

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften, Jahrgang 5
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften, Jahrgang 6
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften (WP), Jahrgang 6
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften (WP), Jahrgang 7
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften (WP), Jahrgang 8
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften (WP), Jahrgang 9
Pfeil zur Strukturierung von InhaltenCurriculum Naturwissenschaften (WP), Jahrgang 10

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Die naturwissenschaftliche Bildung der Schüler/-innen ist für die Gustav-Heinemann-Schule aus verschiedenen Gründen ein Teil des Schulkonzeptes

und ein Anliegen:

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von Inhalten Schulabschlüsse

Regelmäßig vom Schulpsychologen durchgeführte Eingangstests zeigen, dass unsere Schüler/-innen besondere Begabungen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich haben. Die Förderung dieser naturwissenschaftlichen Begabungen ist somit ein wesentlicher Beitrag zur Erreichung optimaler Schulabschlüsse für jede/n Schüler/in.

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von Inhalten Berufsaussichten

Laut OECD (Bildungsbericht 2008) ist es besonders wichtig für Deutschland Studierende mehr für mathematische, naturwissenschaftliche und Ingenieur-Studiengänge zu begeistern. Hierzu wollen wir durch unser Förderkonzept Naturwissenschaften (NW) beitragen, um unseren Schüler/-innen möglichst optimale Berufsaussichten zu ermöglichen.

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von Inhalten Naturwissenschaftliche Bildung

Grundgedanke unseres naturwissenschaftlichen Konzeptes ist es, durch eine ganzheitliche Naturbetrachtung die Schüler/-innen altersgerecht an naturwissenschaftliche Phänomene heranzuführen, ihnen einen Einblick in naturwissenschaftliches Arbeiten zu vermitteln und sie für die Fülle hochmotivierender Inhalte und Arbeitstechniken der Naturwissenschaften zu begeistern. Der fächerverbindende Ansatz ermöglicht ihnen gleichzeitig einen Überblick über die Berufsmöglichkeiten im Bereich der Naturwissenschaften wie eine kritische Distanz gegenüber naturwissenschaftlichen Selbstverständlichkeiten.

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von Inhalten Mathematisch-naturwissenschaftlicher Wettbewerb

Der regelmäßig im 7. Jahrgang stattfindende mathematisch-naturwissenschaftliche Wettbewerb fördert nicht nur zusätzlich die naturwissenschaftlichen Begabungen, sondern macht ihre Leistungen für die Schulöffentlichkeit sichtbar. Er unterstützt unser Anliegen möglichst viele für die Naturwissenschaften zu begeistern und erhöht die Chancengleichheit für Jungen und Mädchen im Bereich der naturwissenschaftlichen Bildung.

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von Inhalten Förderkurse

Die Förderung der besonderen Neigungen für die Naturwissenschaften durch die LEIV*-Kurse NW plus in den Jahrgängen 5 und 6, durch die Angebote im Wahlpflichtbereich in den Jahrgängen sechs bis zehn sowie in der Projektwoche für den Jahrgang 11 zum Naturwissenschaftlichen Arbeiten als Vorbereitung auf die Oberstufe und das Studium ergänzen die naturwissenschaftliche Bildung im Kernunterricht der Sekundarstufe I und in den Oberstufenkursen.
*siehe home-page, Förderkonzept LEIV

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Punkt zur Strukturierung von Inhalten Kontakt zu außerschulischen Partnern

Der Kontakt zu außerschulischen Partnern - vor allem dem Max-Planck-Institut (MPI) - ermöglicht konkret das Kennen lernen verschiedener naturwissenschaftlicher Berufe. Die Teilnahme an praktisch-theoretischen Projekten der Oberstufenschüler/-innen am MPI motiviert diese nachweislich zur Aufnahme eines naturwissenschaftlichen Studiums.

 



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel