Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Mit einem kleinen Festakt wurde am Freitag, dem 4.12.2009, die Stadtteil-
bibliothek in der Gustav-Heinemann-Schule eingeweiht, nachdem hier Ende
September nach einer mehrjährigen Sanierungsphase „der Betrieb“ wieder
aufgenommen worden war. 
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Die Feier fand statt in den Räumlichkeiten der Bibliothek. Diese zeigen sich nach
der umfangreichen Sanierung mit ihrer freundlichen und modernen Gestaltung
sowie ihrer Weite als geradezu ideal für überschaubare Veranstaltungen dieser Art.

Bei einem kleinen Umtrunk mit Saft und Selters begrüßten der Leiter der Bibliothek,
Herr Meißner, und die Schulleiterin, Frau van Berend, die Gäste.

Herr Meißner betonte in seiner Begrüßungsansprache, dass die Finanzierung
eines Projektes von solch großem, finanziellem Umfang angesichts der
angespannten Finanzlage eine Seltenheit sei. Somit sei dieses Projekt in
besonderem Maße zu würdigen.

Diese Überlegungen unterstützte die Schulleiterin, Frau van Berend. In einem
kurzen Rückblick auf den Sanierungsprozess der Stadtteilbibliothek erinnerte sie
an die unzähligen Bausitzungen, in denen Visionen aufgebaut wurden, wie man
sich eine zukunftsgerichtete Kooperation der Gustav-Heinemann-Schule mit der
Stadtteilbibliothek vorstellte, und dies in Räumen, die einen modernen,
kommunikativen Raum bieten.
Die Schulleiterin stellte erfreut fest, dass alle Vorstellungen und Pläne umgesetzt
worden seien und dankte dafür den Verantwortlichen in der Stadt Mülheim an der
Ruhr. Sie sprach des Weiteren das erkennbare Erfolgsgeheimnis von Bibliotheken
an, die eine geistig anregende Atmosphäre in einem Stück lebendiger Architektur
erzeugen können.

Als einen kleinen symbolischen Beitrag für das gemeinsame Erleben einer
wachsenden Kooperation überreichten die Schulleiterin, Frau van Berend,
und der Stellvertretende Schulleiter, Herr Schröer, dem Leiter der Stadtteil-
bibliothek, Herrn Meißner, eine langlebige Grünpflanze.

Frau Bezirksbürgermeisterin Rechlin-Wrede bündelte die Überlegungen zuletzt,
indem sie Bibliothek als ein wesentliches, in der Gesellschaft verankertes
Kulturgut noch einmal benannte, das in Zeiten voranschreitender digitaler
Kommunikationsprozesse als etwas Besonderes zu wahren sei.

Eingerahmt und begleitet wurde die Feier durch ein überzeugendes Programm
von Schülerinnen und Schülern der Gustav-Heinemann-Schule.

So eröffnete der Gospel-Chor (Musikkurs Jahrgang 12 von Herrn Ratz) die
Veranstaltung und begeisterte weiter mit dem Instrumentalstück Klezmer
(jüdischer Jazz)
sowie mit Gesang und einer Klavierbegleitung.

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Zwei Schülerinnen des Jg8 präsentierten nahezu professionell einen Popsong
von Beyoncé. 

Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Des Weiteren steuerte die Fachgruppe der WP-Kurse Darstellen und Gestalten
mittlerweile in Aufführungen geübt – zur weiteren Veranstaltung bei:

Ich tanz dir was (Jg8 von Frau Potthast und Frau Simmberg),
Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Blank-Gif für GestaltungszweckeOffizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Figurentheaterstück Harlekin (Jg6/7 von Frau Feldmann, Frau Kroker, Frau Springer)
Blank-Gif für Gestaltungszwecke Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
sowie Jg9 von Herrn Beling und Frau Feldmann mit der Darbietung Angriff der Kuscheltiere – eine lustige Improvisation zum Thema Mensch und Tier.
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Offizielle Einweihung der Gustav-Heinemann-Bibliothek, 4.12.2009

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die den Baustein gelegt hat für eine gute und gewinnbringende Kooperation von Stadtteilbibliothek und Schule.

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenGustav-Heinemann-Bibliothek runderneuert



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel