Praktikum Sek II


steps to a job

Das Betriebspraktikum an der G-H-S Mülheim in der Q1, 2019

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

dein zweites Pflichtpraktikum während der Dauer deines Schulbesuches in der Q1 ist vom:


23.09. bis 27.09. 2019

 

Für dich stehen auf unserer Schulhomepage, im Nachtrag zur Infoveranstaltung „Betriebspraktikum in der Q1“ vom 06.11.2018, zum Lesen bzw. zum Download (hier: Formulare 1,2 und 3) bereit:
 

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenDer Auszug aus den Rahmenbedingungen, ferner

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenFormular Nr. 1Information „Rechte und Pflichten“  (als Vorbereitung zu lesen!)

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenFormular Nr. 2: schuleigenes Bestätigungsformular,
    (als Zusage seitens der Firma etc. für dein Praktikum)

    a) Du legst dies der Firma etc. oder der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer
        (im Fall einer Klassenfahrtbegleitung ebenfalls als Praktikum) vor;
    b) die Firma etc. bzw. die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer füllt das
        Bestätigungsformular aus;
    c) deine Eltern unterschreiben;
    d) DU gibst das Formular umgehend bei uns ab (bei Frau Burton, Frau Laufer-Joußen)

Pfeil zur Strukturierung von InhaltenFormular Nr. 3: Feedbackbogen

    e) VON DIR unmittelbar im Anschluss an dein Praktikum auszufüllen, dann zurück an uns
        (Tipp: füllt es bereits während eurer Praktikumswoche aus)

      - Der Auszug aus den Rahmenbedingungen enthält nochmals die wesentlichen
         Informationen aus der o.g. Infoveranstaltung für die EF (11. Jahrgang).
      - Formular Nr. 2 wurde dir nach der o.g. Infoveranstaltung über deine Klassenlehrerin/
        deinen Klassenlehrer übergeben. Hier zusätzlich als Download!

 

Auszug aus den Rahmenbedingungen:

 

  • Dauer des Praktikums: eine Woche – ab Montag bis einschließlich Freitag. Beachte bitte jedoch: Bei z.B. Krankenhäusern, Polizeipräsidien etc. sind zwei Wochen Bedingung. Praktikum im Evangelischen Krankenhaus Mülheim: nach Rücksprache z.B. des Krankenhauses mit uns und durch unsere Empfehlung/Vermittlung
     
  • Beachte bitte: Auflage bestimmter Firmen / (öffentlicher) Einrichtungen etc. ist: z.B. Gesundheitszeugnis / polizeiliches Führungszeugnis so schnell wie möglich zu beantragen!!!
    Tipp: Bei Interesse für diese Berufssparten: so früh wie möglich für ein   zusätzliches freiwilliges Praktikum innerhalb der Ferien erkundigen.
     
  • Absolute Präferenz bei deiner Wahl des Praktikumsplatzes sollte sein:
    gemäß Besuch der S II, ab 12. Jahrgang (Qualifikationsphasen I und II): Studienorientierung bzw. Orientierung hinsichtlich einer hochqualifizierten Ausbildung, also Tätigkeiten in sinnvollem Zusammenhang mit eurem Berufswunsch – entsprechende Praktikumsplatz-Suche!
    NICHT erwünscht: „Verlegenheits- oder /Freizeitpraktika“!!!
    Tipp: Universitäten/Fachhochschulen und Forschungsinstitute bieten ebenfalls Praktikumsplätze, auch in den Bereichen Service, Verwaltung etc.!!!
     
  • Tipps zum Ablauf des Betriebspraktikums sowie zu euren Rechten und Pflichten siehe Formular Nr. 1
     
  • Beachte bitte: Deine Mitarbeit ist gefragt: Die Suche nach einem Praktikumsplatz: erfolgt auf Eigeninitiative! Also: eigenständige Recherche und Kontaktaufnahme durch dich (mit Personalabteilung, mit Kontaktstellen an den Hochschulen etc.).

 

Terminplanung - Zeitraum der Suche:

Bereits bei einer Firma, einer Einrichtung beworben? Dann bitte
möglichst umgehend deinen Namen und die Adresse der Firma bzw. der Einrichtung schriftlich an uns (Frau Burton, Frau Laufer-Joußen), damit wir dich im Falle von Verzögerungen unterstützen können.

Du hast eine Zusage erhalten? Glückwunsch! Dann:

  • verbindliche schriftliche Zusage seitens der Firma oder Einrichtung
    (durch unser schuleigenes Bestätigungsformular Nr. 2,
    mit Unterschrift der Eltern),
  • Abgabe dieses Formulars umgehend und bei uns ausschließlich
    (Frau Burton, Frau Laufer-Joußen). Idealerweise bis spätestens Montag, 08.04.2019.
    (Danach: erster Abgleich Stand eurer Praktikumssuche: unmittelbar vor den Osterferien, durch Beratungstermine)
  • Wir nehmen dann Kontakt mit der jeweiligen Firma / dem Praktikumsbetrieb / der Einrichtung auf.
  • Unmittelbar nach Beendigung des Betriebspraktikums:
    Kurzer PRAKTIKUMSBERICHT von dir, als deine persönliche Beurteilung (Formular Nr. 3).
     

Wie unterstützen wir dich?

  • Bei Bedarf: Beratungsgespräche und geeignete Firmenadressen nach Rücksprache über deine Wünsche/Interessen im
  • Berufsorientierungsbüro, Raum 310, zurzeit: montags, 2. große Pause und donnerstags, 2. große Pause sowie nach Absprache
    Tipp: Du kannst ebenfalls auf Wunsch Einsicht in die Praktikumsberichte der vorhergehenden Q1 erhalten.
  • Beachte bitte auch: Du hast Vollzeitschulpflicht (als Jugendliche(r) unter 18 Jahren):
  • Es gelten die gesetzlichen Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes (JArbSchG) für Unternehmen, Firmen, Einrichtungen etc.
  • Auflage bestimmter Firmen / (öffentlicher) Einrichtungen etc. beachten:
    z.B. Gesundheitszeugnis / polizeiliches Führungszeugnis so schnell wie möglich beantragen!!!
     

Eure Ansprechpartnerinnen während der Vorbereitung des Praktikums:

Du hast Fragen oder möchtest eine Beratung?

Im 1. Halbjahr 2018/19 bis auf Weiteres:
montags und donnerstags in der 2. große Pause in Raum 310, sowie nach Absprache.

 

Vera Laufer-Joußen
0208-455 4922- oder 4943
Anika Burton
0208-455 4925



                                                                                              

 

                                                                                   

                                                                                     



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel