Schulsanitätsdienst

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Urkunde Schulsanitätsdienst 20 Jahre Quelle/Autor: CDSeit zwanzig Jahren stellen Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Mülheim sich für den Schulsanitätsdienst zur Verfügung. Wir sind in den Pausen, bei Ausflügen, Sportfesten, sowie in kritischen Situationen auch außerhalb der Pausen
zur Stelle, um Erste Hilfe zu leisten.
Unsere Gruppe besteht aus Ersthelfern, Sanitätshelfern und der Gruppenleitung.

Die Schulung und Ausbildung wird vom DRK unterstützt und in regelmäßigen Abständen wiederholt.

Auch außerhalb der Schule sind einige von uns ehrenamtlich beim DRK engagiert.
Die Hilfeleistungen reichen von Pflastergeben, Bauchschmerzen lindern bis hin zu schwerwiegenderen Fällen wie Bewusstlosigkeit. Wir Schulsanitäter stellen sowohl die Betreuung als auch die Ersthilfe bis zum Eintreffen des Rettungspersonals sicher.

 

Sanitätsdienst 2014, SV, Sanis
 

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Betreuung: Frau Thieme / Frau Jehles/ Herr Steinke

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Presse/Archiv:

Die Schulsanitäter der G-H-S sind unschlagbar! (10/11)

WAZ: "Code30" - Notfallplan für Schulsanitätsdienst, 22.04.2009

Mülheimer Woche: "Sanitätsdienst der G-H-S hat neue Helfer", 19.03.2009

Firma Bardusch spendet Defibrillator für den Schulsanitätsdienst

Mülheimer Woche: "G-H-S-Schüler können Leben retten", 27.02.2009

WAZ: "Eine Spende, die Leben retten kann", 26.02.2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel

Infobox

Herbstferien 2020 Ende - Susanne Kirste

Wir hoffen, Ihr habt Euch gut erholt und seid gesund (geblieben)!

Bitte denkt weiter daran, dass die Pausen meist auf dem Schulhof verbracht werden und im Unterricht viel gelüftet wird. Alle Kleidung, die warm und trocken hält, ist gut!

Wir wünschen Euch einen guten Start!