Gustav-Heinemann-Gesamtschule Mülheim an der Ruhr - Europaschule in NRW

GreenGustavs werden TreeBuddies

Mit den „GreenGustavs“ die Bäume auf dem Schulhof versorgen

TreeBuddies 30.09.2021 - JUNC„Wasser marsch“ hieß es am 30.09. auf dem Schulhof #unsererGHS: Sarah Heger, Volker Smit und die „GreenGustavs“ sorgen für eine nachhaltige Verbesserung des Klimas. Die AG wurde extra in diesem Schuljahr ins Leben gerufen und mit Projekten wie den „TreeBuddies“ beginnt ein vielfältiges Jahr, in dem noch weitere Aktionen geplant sind, die unsere Natur schützen.

Mit ihren Einsatz in dieser AG leisten die Schülerinnen und Schüler einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Natur und wirken gleichzeitig dem Klimawandel entgegen, da Pflanzen und insbesondere Bäume eine große Menge an Kohlenstoffdioxid speichern.

TreeBuddies 30.09.2021 - JuncEine bereits spürbare Folge des Klimawandels sind die immer häufiger und stärker auftretenden Trockenphasen, die viele Bäume auf dem Schulgelände bereits stark in Mitleidenschaft gezogen haben. Um dem entgegen zu wirken werden nun so genannte TreeBuddies (Wassersäcke) an vielen Bäumen auf dem Schulhof befestigt. Diese Säcke können mit bis zu 100 Liter Wasser gefüllt werden und sichern für eine längeren Zeitraum die Wasserversorgung. Über eine kleine Öffnung am Boden gelangt das Wasser nach und nach zu den Wurzeln der Bäume und gleicht damit ausgebliebene Regenfälle aus.

 

 

 

Wir danken dem GALA-Verband NRW für die Spende der 18 TreeBuddies die für den Schutz der Bäume auf dem Schulhof der Gustav-Heinemann-Schule installiert werden.

 
 
Text: Volker Smit und Susanne Kirste
Fotos: Melanie Juncker


Druckerfreundliche Version 

Beitrag als PDF-Datei herunterladen 

Transparenter Pixel

© Gustav-Heinemann-Schule Mülheim an der Ruhr, Stand: 15.10.2021 www.gustav-ghs.de