SiegerInnen im Englisch-Wettbewerb geehrt

Im Mai 2013 nahm die Gustav-Heinemann-Schule zum vierten Mal an dem Englisch-
Wettbewerb "The Big Challenge" teil, diesmal mit etwa 250 Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 bis 9, was was in etwa der Teilnehmerzahl im Vorjahr entsprach. Die Teilnehmer konnten wieder ihre Kenntnisse in Aussprache, Vokabular, Grammatik und Landeskunde unter Beweis stellen.

Ein Schüler und eine Schülerin erzielten dabei eine besonders hohe Punktzahl: In der Kategorie "Sprinter", zu der Teilnehmer von Gesamtschulen, Realschulen und Hauptschulen gehören, erreichten Jonah Roitzsch aus der 7.1 und Jana Otzipka aus der 9.7 Werte, mit dem sie bundesweit zu den besten 1 %, also zum obersten Hundertstel aller Teilnehmenden in ihren Jahrgängen gehören. Die Schulleiterin gratulierte Jonah und Jana zu ihrem großen Erfolg.

 

Bestzplatzierte im Big-Challenge-Wettbewerb 2013

Bei der Gratulation: v. l. n. r.: Schulleiterin Christa van Berend, Jana Otzipka, Englisch-Vorsitzender Friedhelm Baguette und Jonah Roitzsch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel