Sonderwoche 2021

Projektwoche 2021 an der Gustav-Heinemann-Schule
 

Abwechslung im Schulalltag

Das Gemeinschaftsgefühl auf der Klassenfahrt, die Bewusstwerdung von Stärken und Schwächen oder der Blick auf die große Frage, wie das Leben nach der Schule weiter geht - das waren nur einige der Themen, um die es in der Projektwoche 2021 ging. Während der 5. Jahrgang mit viel Spaß und Freude sich kennenlernte und es sich gemütlich einrichtete, ging es im 7. Jahrgang um Körper, Geist und Seele mit Fragen wie „Wann sollte ich ‚Nein‘ sagen, wie wehre ich Aggressionen ab und was macht mich glücklich?“
 Die Schüler/-innen des 6., 10. und 13. Jahrgangs befanden sich auf Klassenfahrt und im 12. Jahrgang wurde das finale Berufspraktikum absolviert. Obwohl so viele Klassen gar nicht im Schulgebäude waren, ging es sehr lebhaft zu. Das Kollegium hatte jahrgangsspezifische Projekte organisiert, an anderen Tagen hatten die Klassenlehrer-/innen auf die Lerngruppe abgestimmte Unternehmungen geplant. Das Spektrum reichte vom Besuch der DASA als Teil der Beruflichen Orientierung bis zum Aufenthalt in einem Klettergarten als teambildende Maßnahme.

Die Fünftklässler/-innen unternahmen Ausflüge zur Gruga und zum Haus Ruhrnatur. Pflichtveranstaltung war allerdings der Besuch des Jugendzentrums an der Nordstraße, mit dem die GHS Kooperationen unterhält. Dass zum Abschluss der Woche der Klassenraum ansprechend gestaltet wurde, ist mittlerweile selbstverständlich.


Sonderwoche 2021 Jg.7 - UNLADer landesweit obligatorischen Potenzialanalyse stellte sich der 8. Jahrgang. Dabei wurden soziales Verhalten und handwerkliche Skills getestet. Nicht schlecht staunten auch die Teilnehmer/-innen des Spanisch-Projektes, das sich mit den mexikanischen Ritualen zum Gedenken der Toten befasste. Aber auch an das leibliche Wohl wurde gedacht. Eine 7. Klasse hatte einen Italien-Tag, zu dem selbstgemachtes Gelati gereicht wurde.

Unter dem Schwerpunkt der Beruflichen Orientierung machte sich der 9. Jahrgang auf zum Besuch der DASA in Dortmund und wurde in der Schule von unserem Kooperationspartner DEBEKA mit einem Training auf kommende Bewerbungsverfahren vorbereitet. Ein großes Dankeschön geht an die LehrerInnen der Mülheimer und Duisburger Berufskollegs, die unseren SchülerInnen die vielfältigen Möglichkeiten der Ausbildung an ihren Bildungseinrichtungen vorstellten.


Sonderwoche 2021 EF - JUNCNeben einer obligatorischen Schulung zum Umgang mit dem graphikfähigen Taschenrechner befassten sich die Schüler/-innen der EF im Rahmen der Partnerschaft mit dem Theater an der Ruhr mit dessen neuester Inszenierung von „Violetter Schnee“ unter der Regie von Roberto Ciulli mit dem Gedanken der Isolation. Sie kreierten sowohl künstlerische als auch physikalische Experimente, die sich mit dem großen Komplex des (menschengemachten) Klimawandels auseinandersetzen und dessen Wirkung auf den Menschen. Die Produkte können in der Stadtteilbibliothek bestaunt werden.

Wie abwechslungsreich wie sich die Projektwoche gestaltete, belegt auch der eigens für die IVK-Klassen konzipierte Themenkomplex „Recht und Regeln“, zu dem Jost Schenck, ehrenamtlicher Richter, in unsere Schule gekommen war und junge Menschen aus Syrien oder dem Irak mit deutscher Gesetzgebung vertraut machte. Außerdem wurden unsere IVK-Schüler*innen unter der Anleitung der "Spraytist"s selbst aktiv und setzten unser Motto "Wir sind Gustav" ganz gekonnt in Szene.

Alles in allem eine bunte Woche, deren Besonderheit in ihrer abwechslungsreichen Schwerpunktsetzung in den verschiedenen Jahrgängen liegt. Nach einem Schuljahr mit nur ganz wenigen Projekten und Veranstaltungen tat es gut, mit Schüler*innen wieder ein Stück weit die für unsere Schule typischen Aktivitäten zu planen und durchzuführen.

 

Text: Petra Unland & Susanne Kirste
Bilder: Melanie Juncker
 


Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel

Infobox

Herbstferien 2021 - Marie Kramarenko

Wir wünschen Euch erholsame Herbstferien!

Wer mag, kann sich gern hier Inspirationen für Ferienangebote holen.

Wir sehen uns wieder am Montag, 25. Oktober 2021.

Bleibt gesund!

 

 
Bild: Marie Kramarenko, Jg.9, entstanden im LEIV-Kurs "Foto, Film und mehr" bei Herrn S. Quade nach dem Motto "Herbstferien"