Streitschlichterseminar für Patinnen und Paten

Blank-Gif für Gestaltungszwecke
Am 15. Juni 2009 fand für die Patinnen und Paten (11. Jg.) der 5. Klassen ein Streitschlichterseminar statt, das auch dieses Mal nicht von Herrn Hammel alleine durchgeführt wurde. Denn mit Alexandra Gierbl, Katja Möller und Kevin Schwenk aus dem 12. Jahrgang, die schon seit Jahren an unserer Schule tätig sind, brachte er drei versierte Streitschlichter mit, die ihre Erfahrungen im Seminar an ihre Nachfolgerinnen und Nachfolger weitergaben. In lockerer und dennoch arbeitsintensiver Atmosphäre wurden Theorie und Praxis gekonnt miteinander verknüpft. Neben dem Arbeitsblock „Kommunikation und Konflikt“ wurde großer Wert auf das Einüben der Methode des „Streitschlichtergesprächs“ gelegt.

Streitschlichter Paten

Beide Streitparteien müssen nach klaren Regeln ihren Standpunkt darlegen. Dabei gibt der Streitschlichter kein Patentrezept vor, sondern versucht gemeinsam mit den Streitenden eine Lösungsmöglichkeit zu entwickeln, die alle akzeptieren können.

Ein Seminartag, der interessant und hilfreich, aber auch anstrengend war und von allen Patinnen und Paten als Erweiterung und Bereicherung ihrer Handlungsmöglichkeiten empfunden wurde.



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel