Verabschiedungsfeier des 10. Jahrgangs am 14.6.2008

Abschied 2008, Jahrgang 10, Abteilungsleiter III „Da gibt´s noch den Jahrgang 10,
der bald von der Schule wird geh´n.
Nach sechs langen Jahren
sollt ihr´s endlich erfahren:
Ich fand´s mit euch meistens sehr schön."

Mit diesem humorigen Limerick (besondere Gedichtform) verabschiedete sich der Abteilungsleiter der Jahrgangsstufen 9/10, Herr Linden, von den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen.
Dass er sich während seiner gesamten Rede immer wieder auf das Feld der Poesie wagte, zeigt, dass auch Naturwissenschaftler durchaus mit dichterischen Talenten ausgestattet sein können.

„Ich fand´s mit euch meistens sehr schön"...
Diese Worte machen deutlich, dass zum Leben in der Schule Freud und Leid gehört, miteinander zu lernen, sich auseinanderzusetzen, Konflikte auszutragen, Stellung zu beziehen und Entscheidungen zu treffen.


Abschied 2008, Jahrgang 10, Rede der SchulleiterinInsofern stellte auch Bezug nehmend auf das Motto Uns kann man nicht beschreiben, uns muss man erleben die Schulleiterin Frau van Berend in ihrer schon zur Tradition gewordenen Abschlussrede fest:
„Gewiss, hier haben wir einiges gemeinsam erlebt, ja wir haben euch sogar erlebt - jedoch stets nach dem Prinzip: entdecken, erleben, beschreiben.
Dabei zählte sie viele Einzelheiten auf, die das Besondere dieses Jahrgangs ausmachen, „aber", so ihre Zweifel, „ist das unbeschreiblich?" (...)

„Nein", so schließlich nach allen Überlegungen ihr Resümee, „das ist es nicht. (...)
In besonderem Maße habt ihr ein Sozialverhalten gezeigt, in dem ihr euch hilfsbereit, verantwortungsvoll und sensibel für Konflikte, teamfähig, kompromiss - und kritikbereit erwiesen habt.
Euer Arbeitsverhalten wurde mehrfach sogar mit der Bestnote versehen, indem euch bescheinigt wurde, dass ihr konzentriert und zielgerecht gearbeitet und euch an inhaltliche und zeitliche Vorgaben gehalten habt.
Auffällig war in dem Bereich der Selbstständigkeit insbesondere die euch bescheinigte Fähigkeit, sich auch hier in besonderem Maße durch eigenständiges Umsetzen komplexer Arbeitsaufträge auszuzeichnen.
Ja, so die Beschreibung! (...)
Wenn ich euch heute, hier verabschiede, so verabschiede ich einen Jahrgang, der sehr wohl gerade dadurch, dass wir ihn erlebt haben, zu beschreiben ist. (...)
Wir sind unserem dialogischen Lernansatz treu geblieben:
Wir haben euch entdeckt
Wir haben euch erlebt
- und nun nach 6 Jahren haben wir euch beschrieben. (...)

Nun wünsche ich euch für die Zukunft zunächst das im Leben immer erforderliche Quäntchen Glück, vor allem aber wünsche ich euch:
Möge man euch so erleben, dass man euch auch in Zukunft so beschreiben kann, wie ich es heute gerne getan habe."

Nach so viel positiver Beschreibung ließen die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs nun auch das beinahe 500-köpfige Publikum daran teilhaben, wie man sie in der Tat erleben kann.

Verabschiedung 10. Jahrgang 2008 Abschied 10. Jg. 2008, Katharina, Gesang Abschied 10. Jg. 2008, Chor Jungen Abschied 10. Jg. 2008,Chor Mädchen

Die musikalischen Beiträge - ein Klavierstück, gespielt von Lisa Ehm, der Song My heart will go on, gesungen von Katharina Müller, Lisa Ehm und dem Spanischkurs von Herrn Smit - beeindruckten durch das hohe künstlerische Niveau.

 

Abschied 10. Jg. 2008, DG-Vorstellung: Woher - Wohin? In gekonnter Form stellten die beiden WPI Gruppen Darstellen und Gestalten des 10. Jahrgangs von Herrn Beling, Frau Feldmann, Frau Reske und Frau Springer eine Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Zukunft zum Thema Woher - Wohin? dar sowie im Stück mit Ü - Tschüss eine Parodie auf Unterricht.

Bei der anschließenden Verteilung der Zeugnisse durch die KlassenlehrerInnen und dem für viele endgültigen „Auf Wiedersehen" blieb kaum ein Auge trocken.

 

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Abitur 2008

Punkt zur Strukturierung von Inhalten
Punkt zur Strukturierung von InhaltenVerabschiedungsfeier des 13. Jahrgangs am 20. Juni 2008

 Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Abschied der 10

Punkt zur Strukturierung von InhaltenLetzter Schultag für Jahrgang 10 am 12.6.2008

Blank-Gif für Gestaltungszwecke

Lehrerverabschiedung

Punkt zur Strukturierung von InhaltenVerabschiedungen der Lehrerinnen und Lehrer am 24.6.2008
Blank-Gif für Gestaltungszwecke



Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

Beitrag als PDF-Datei herunterladen Beitrag als PDF-Datei herunterladen

Transparenter Pixel